Zusammenarbeit

Die Stiftung Digitale Spielekultur und die Jippie Kinderplattform streben unter Vorbehalt der erfolgreichen Finanzierung eine ideelle Zusammenarbeit an, in deren Rahmen im Jahr 2020 Workshops für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahre durchgeführt werden sollen.

Die Stiftung Digitale Spielekultur ist die Chancenbotschafterin der Games-Branche und baut Brücken zwischen der Welt der digitalen Spiele und den gesellschaftlichen und politischen Institutionen der Bundesrepublik.

Sie zeigt und vermittelt gesellschaftliche, kulturelle, technologische und wirtschaftliche Potenziale digitaler Spiele. Zu diesem Zweck initiiert sie Projekte, entwickelt Formate und schließt Kooperationen. Sie geht auf eine gemeinsame Initiative des Deutschen Bundestages und der deutschen Games-Branche zurück.

Neben Bundesministerien sind Partner aus Bildung, Kultur, Jugendschutz, Gesellschaft, Politik, Pädagogik und Wissenschaft an ihr beteiligt. Ihr Gesellschafter ist der game – Verband der deutschen Games-Branche.

Mehr Informationen auf www.stiftung-digitale-spielekultur.de, sowie bei Facebook @StiftungDigitaleSpielekultur und Twitter @Digitale_Spiele.

Wir von Jippie.Media freuen uns über die Zusammenarbeit mit der Stif­tung Digitale Spielekultur und die An­er­ken­nung, die dies für un­se­re Kin­der­platt­form be­deu­tet. Die Stiftung Digitale Spielekultur verantwortet unter anderem das Awardbüro des Deutschen Computerspielpreises. Im Jahr 2012 ging die von einer unabhängigen Jury vergebene Auszeichnung an die Spielegestalter und Programmierer unserer Kinderseite, die InformationsGesellschaft mbH aus Bremen.